Der Alltag von Patienten mit Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises kann durch Gelenksveränderungen und starken Schmerzen in den Händen, Schultern und anderen Gelenken sehr beschwerlich sein.

 

Auch viele junge Menschen sind bereits davon betroffen. Deshalb ist es mir ein besonderes Anliegen, Patienten mit akuten und/oder chronischen Gelenkserkrankungen zu behandeln.


Zu den Schwerpunkten der Therapie zählen hier neben dem Erhalt und das Wiedererlangen der Gelenksbeweglichkeit und der Kraft auch der Bau von Handschienen und das Versorgen von verschiedensten Hilfsmitteln, um z.B. das Hantieren in der Küche, das An- und Ausziehen oder die Körperpflege zu erleichtern.

Auch der Gelenkschutz nimmt einen wichtigen Stellenwert in der Rheumatologie ein. Der Patient erlernt, wie er bei Alltagshandlungen Schmerzen verringern kann und wie sich zu hohe Belastungen auf angeschlagene Gelenke reduzieren lassen.

 

Covid-19                                    Die Corona Krise hat uns alle getroffen und viele Menschen leiden unter den Folgen von Arbeitslosigkeit, Kurzarbeit, Krankheit in der Familie und den damit einhergehenden psychischen Belastungen. Aber nicht nur das Corona Virus beeinträchtigt unseren täglichen Alltag, sondern auch Erkrankungen und Schmerzen, die schon vor dem Virus da waren. Bitte scheuen Sie sich nicht, Therapie in Anspruch nehmen zu wollen. Wir haben in unserer Praxis für Schutz gut vorgesorgt und in einer derzeit schwierigen finanziellen Lage komme ich Ihnen auch gerne entgegen. Für alles gibt es eine Lösung und sorgen Sie für ihr körperliches und seelisches Wohlbefinden. Bei Fragen melden Sie sich bei mir unter 0660/ 55 80 161.          Michaela Glock